Startseite
  Über...
  Archiv
  Casa Brasil
  1. Rundbrief
  2. Rundbrief
  3. Rundbrief
  Viva lá Vida!
  mein Projekt
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    virginsuicide
    - mehr Freunde


Links
   Casa Brasil
   Thomas
   Elena


Webnews



http://myblog.de/camillanobrasil

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
endlich Zeit zum gammeln...

ja, endlich Urlaub... endlich ein bisschen Zeit zum gammeln und entspannen...

ich hoffe ihr hattet alle ein schoenes Weihanchtsfest... meines war schoen aber eben anders. Den Tag habe ich damit verbracht putzen und kochen zu helfen... dann hat meine Familie angerufen und danach war ich leider zu nichts mehr zu gebrauchen... oh ja... sie haben mir an diesem Tag doch unglaublich gefehlt. Abends hatte ich dann in der Kirche von Carlos vor der Messe einen Auftritt mit meinem Floetenkids... hach... die waren super und ich ganz stolz! Leider waren die Mitglieder meiner Gastfamilie in einer anderen Messe, so dass ich im Endeffekt die Christmette alleine verbracht habe... ein bisschen traurig aber gut...! habe die 2 Stunden alleine, nur fuer mich und mit mir, sehr genossen. Mein erstes Weihnachten allein, weit weg von daheim... verrueckt, traurig und irgendwie wunderbar... ich bin tatsaechlich "aus´m Haus"...! Da die Messe bis um halb eins gedauert hat, habe ich hier zuhause leider die "Bescheerung" verpasst... das war sehr schade aber eben auch nicht zu aendern. Wir hatten hier "volle Bude" mit Freunden und Verwandten und es war eiegntlich wie jede Feiern hier in diesem Hause... Essen und Trinken... zusammensitzen, dem Gitarrenspiel von Luiz oder Robert lauschen und sichs gutgehen lassen. Ana wollte eigentlich mit mir, mit uns, Heiligabend verbringen, aber ihr ging es dann abends nicht so gut und sie ist leider zuhause geblieben............... Schade... aber es war in Ordung wie es war... jetzt steht Silverster vor der Tuer und wir werden, wenn alles gut geht, am Strand zwischen Palmen und mit Sand unter der Fuessen ins neue Jahr rutschen ... ich freu mich schon...

hier gibt es eine schoene Tradition... Die meisten Leute ziehen an Silverster weisse Kleidung an... auf dass das komende Jahr viel Paz (Frieden) bringen solle... so werd ich das dann wohl auch tun...

nun gut... es ist spaet und ich werde nun zu Bette schreiten...

Ich sende einen froehlichen Gruss in heimische Gefilde...

Alles gute nochmal meiner Mama, die heute... ach ne... ist ja schon gestern, 51 Jahre alt geworden ist...

Parabens pra você! Te amo!

Machts gut und bis bald... Eure Camillinha

 

29.12.07 04:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung